Unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen

Unsere ehrenamtlichen HospizbegleiterInnen kommen aus unterschiedliche Lebensbereichen und Berufen und bringen ihre Lebenserfahrung mit. Voraussetzung für ihre Tätigkeit als HospizbegleiterInnen ist die Teilnahme an einem Befähigungskurs. Mit den darin vermittelten Kenntnissen, ihren individuellen Fähigkeiten und verschiedenen Begabungen engagieren sie sich im Ambulanten Hospiz.             

Sie gehen unvoreingenommen und offen in Kontakt und richten sich ganz nach den Bedürfnissen der kranken Menschen und ihren Angehörigen; diese bestimmen selbst, was ihnen guttut.          


Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen schenken ihre Zeit, hören zu und verstehen sich als WegbegleiterInnen schwerkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen. Sie tragen dazu bei, dass für die Betroffenen die größtmögliche Lebensqualität erhalten bleibt und bringen durch ihr Dasein ein Stück Normalität in den Alltag. Sie unterstützen Menschen dabei, in Geborgenheit und Würde Abschied zu nehmen.         

Der Einsatz der ehrenamtlichen HospizbegleiterInnen durch die Hospizfachkräfte ist unverzichtbar und braucht einen zeitlichen, organisatorischen und inhaltlichen Rahmen. Dieses erfolgt in Absprache mit den Betoffenen nach deren Bedürfnissen.       

 

 

Hospizbüro Neuwied

Engerserstraße 55
56564 Neuwied
Telefon:02631 - 344 240
Telefax:02631 - 344 246
Internet: www.ambulantes-hospiz-neuwied.de www.ambulantes-hospiz-neuwied.de

Unser Spendenkonto

Neuwieder Hospiz e.V.
Sparkasse Neuwied   
IBAN
DE46 5745 0120 0024 0022 14                                       
BIC  
MALADE51NWD